Diagnostische Radiologie

Bahnhofstraße 15
91541 Rothenburg o.d.T.

Tel.: 0 98 61 / 95 22 - 0
Fax: 0 98 61 / 95 22 - 22

in ÜBAG mit

Praxis für Radiologie und Nuklearmedizin
Dres. Gelmetti u. Kollegen
91522 Ansbach
Brauhausstraße 17
Tel.: 0981/ 488080
www.Radiologie-Ansbach.de

Service

Anfahrt mit GoogleMaps »

Schreiben Sie uns »

Sprechzeiten

Mo.: 08:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 17:00 Uhr
Di.: 08:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 17:00 Uhr
Mi.: 08:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 14:30 Uhr
Do.: 08:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 17:00 Uhr
Fr.: 08:00 – 12:30 Uhr

Terminvereinbarung / Anfahrt / Aktuelles / Wichtiges

Terminvereinbarung

Falls Sie einen Termin für eine CT- oder MRT-Untersuchung vereinbaren möchten, bitten wir freundlichst um telefonische Kontaktaufnahme unter folgender Telefonnummer: 09861/95220.

Dr. med. Henrik Puls
Facharzt für Diagnostische Radiologie
Bahnhofstraße 15
91541 Rothenburg o.d.T.

Telefon: 09861/95220
Fax: 09861/952222
E-Mail: info@radiologie-rothenburg.de

Hinweis: Die Beantwortung von e-Mail -Anfragen erfolgt nur Wochentags

Corona:
Wegen der aktuellen Infektsituation bitten wir unsere PatienInnen mit Atemschutzmaske (ggf. auch selbst genäht) und Latex-Schutzhandschuhen zur Untersuchung zu erscheinen. Bitte vor Betreten der Praxis die Hinweisschilder an der Tür lesen! Hierfür bitten wir um Verständnis. Ich möchte Sie als Patienten aber auch die Mitarbeiterinnen der Praxis bestmöglich vor einer Infektion schützen.

Hinweis zur MRT:

Seit 06.04.2020 wurde auch das 3-Tesla-MRT am Standort Ansbach auf das digitale Niveau aufgerüstet. Mit der neu entwickelten Compressed-Sense Technologie wird die Erstellung von 2D- und 3D- Messungen am MRT-Gerät bei gleicher Auflösung um bis zu 50% beschleunigt (s. www.radiologie-ansbach.de). Das verkürzt die Untersuchungszeiten und die diagnostische Auflösung in den Einzelbildern enorm. Dadurch wird - in Synergie mit den erfahrenen Fachärzten - die Diagnosestellung in der MRT nochmals verbessert!

Wichtiger Hinweis zur Nuklearmmedizin:

Im Januar 2020 wurde am Standort Ansbach eine neue Gammakamera (SIEMENS Symbia Evo Excel) in Betrieb genommen. Hierbei handelt es sich um eine hochauflösende SPECT-Kamera der neuesten Generation. Diese Gamma-Kamera kann Körperabschnitte von mehreren Seiten erfassen und für bestimmte Fragestellungen Ganzörperaufnahmen erstellen. Durch die neu entwickelte, hochempfindliche Detektorklasse kann die Menge des applizierten Radionuklids klein gehalten und diagnostisch noch besser ausgenutzt werden (s. www.radiologie-ansbach.de).

 

Informationen zur Anreise:

Größere Kartenansicht

In eigener Sache:

Wir sind eine Überörtliche Berufsausübungsgemeinschaft- ÜBAG (früher Praxisgemeinschaft). Wir sind keine ferngesteuerte MVZ-GmbH! Die hier tätigen Ärzte sind allesamt erfahrene Fachärzte für Diagnostische Radiologie.

Wir bemühen uns fachlich/ radiologisch immer auf dem aktuellsten Stand zu bleiben und besuchen regelmäßig zahlreiche Workshops / Weiterbildungen.

Aber auch technisch werden wir den enormen, ständig steigenden Herausforderungen gerecht und modernisieren unseren „Gerätepark“ stetig, was immer wieder mit enormen baulichen, organisatorischen und finanziellen Aufwendungen verbunden ist. Wir finden, das sind wir unseren PatientInnen, unserem Berufsstand und unseren Überweisern schuldig.

Wir freuen uns an allen Standorten auf Ihren Besuch, auch wenn wir, als Ärzte, aus organisatorischen Gründen nicht immer mit jedem Patienten persönlich sprechen können.